Elektronik2000.de Forum
» E2000 - PLUS - Software
» E2000 - PLUS - Creator
MQTT Einstellungen für ioBroker
Seiten (1): [1]  
Autor Beitrag
 
n811e
MQTT Einstellungen für ioBroker
Guten Morgen in die Gemeinde,

ich habe mich mal daran gewagt, ioBroker auf einem Raspi4 aufzusetzen.
Das hat auch alles problemlos geklappt.

Jetzt würde ich natürlich gern ein paar Relais der E2000 Konfiguration über ioBroker schalten/einsehen.
Ich denke, dass ich mit MQTT hier auf dem richten Weg wäre, habe aber keine richtige Erklärung dazu gefunden.

Auf dem ioBroker läuft bereits "MQTT Broker/Client", diesen habe ich als Broker versucht einzurichten, scheitere aber schon an grundlegenden Angaben wie SSL JA/NEIN, Passwort und Benutzer setzen JA/NEIN, wenn JA einen Neuen oder das aus dem E2000 System? *verwirrt* = Verwirrter Smilie*verwirrt* = Verwirrter Smilie*verwirrt* = Verwirrter Smilie

Vielleicht findet sich ja jemand hier, der mir ein paar Tips dazu geben kann und auch möchte.

Ich wäre über jede Hilfe Dankbar.

Liebe Grüße Björn
n811e ist offline  
 
Manni-Pi (Entwickler)

Manni
Hallo Björn,
hatte am Wochenende leider nicht viel Zeit. Versuche es dir mal an ein paar Beispielen etwas zu erklären wie das mit MQTT funktioniert. Am einfachsetn benutzt Du den MQTT-Broker auf deinem e2000 System. Da läuft immer ein Broker im Hintergrund. Dann brauchst Du den ioBoker nur als Client zu nutzen. Den MQTT Adapter auf ioBroker hast du ja schon installiert. Den nur als Client einstellen wie in meinem Besipielfoto. Hier ist die IP Adresse des e2000 Systems einzutragen und dein Admin-Name und dein Admin-Passwort von e2000. Der Port ist standard 1883.



Die MQTT Einstellungen sollten so aussehen. Du kannst auch nur bei Änderung publizieren noch anwählern. Das spart etwas Rechenzeit.



Am Ende sollte es unter Instanzen in ioBroker so aussehen:



In e2000 hast Du ja 3 verschiedene Bausteine. Ich hab da mal für jeden ein Beispiel gemacht.
Um einfach einen MQTT Wert zu setzen brauchst Du nur den PUB Baustein. Daran kannst Du einen Ausgang z.B. eines Schalters anschließen.



Folgende Einstellungen solltest Du machen. Wenn Du den e2000 Broker nutzt läuft er ja auf diesem Raspberry und als IP Adresse geht Local-Host 127.0.0.1. Es funktioniert aber auch mit der Adresse deines e2000 Systems. Der Port ist 1883 und den Namen und das Passwort kannst Du dir selbst ausdenken muss blos identisch bei Pubs und anderen Clients sein. Als Topic habe ich hier Home weil bei mir im ioBroker Home immer als standard eingetragen ist und ioBroker darin sucht was es für neue Einträge gibt. Den nächsten Unterordnernamen kannst Du dir selbst ausdenken und auch die darunter liegenden Verzeichnisse. Im Beispiel Home/Relais1/Ein. Wenn der Schalter jetzt einmal betätigt wurde erscheint unter Objekte im ioBroker mqtt/0/Relais1/Ein der Wert deines Schalters den Du dann in ioBroker auslesen, anzeigen und auch ändern kannst.



Den Wert kannst Du auch mit dem SUB in e2000 wieder auslesen und anzeigen. Dazu einfach folgendes im Creator machen:



mit folgenden Einstellungen:



Um direkt ein und auszuschalten und sogar ein Sub und Pub in einem Baustein zu haben gibt es den BIN Baustein. Damit kann man beides in einem Baustein mit verschiedenen Topics machen.





Der SUB Baustein hat auch noch verschiedene Auswertetypen aber für das was Du machen möchtest brauchst Du erst mal nur Zahl. Dann kommt 1 oder 0 für ein oder aus. Es besteht später noch die Möglichkeit sich Daten aus einem JSON String zu filtern um z.B. einen Zählerstand eines Sensors mit Tasmota Software anzeigen zu lassen.
Jetzt versuche aber erst mal das hier umzusetzen. Wenn noch Fragen auftauchen einfach nochmal schreiben. Kann dann auch noch was zu den Tasmotaeinstellungen schreiben wenn Interesse besteht.

Viel Erfolg
Manfred 8) = Cooler Smilie
Anhänge
MQTT BIN1.JPG (33,5 KB)
MQTT BIN2.JPG (145,3 KB)
MQTT PUB1.JPG (23,8 KB)
MQTT PUB2.JPG (107,9 KB)
MQTT SUB1.JPG (25,5 KB)
MQTT SUB2.JPG (113,2 KB)
Manni-Pi ist offline  
 
n811e
Guten Morgen,

da hast Du Dir aber viel Mühe gemacht!!!!
Vielen Dank für die vielen Tipps und Hilfestellungen.

Am Wochenende werde ich mich mit der Thematik mal näher befassen und versuchen das ganze umzusetzen. Ich werde dann hier berichten.

DANKESCHÖN
n811e ist offline  
 
rwn2006
Hallo Allerseits,
freue mich über Informationen zur Benutzung von mqtt.
Würde mich interessieren, welcher Client benutzt wird, bzw. wie dieser neben E2000 installiert wird. Oder ist dieser extern?

Danke für eine Auskunft.

Gruß
Gerd
rwn2006 ist offline  
 
Manni-Pi (Entwickler)

Manni
Hallo Gerd,
oben in meinen Abbildungen ist der MQTT Client von ioBroker zu sehen. Um MQTT in e2000 zu benutzen brauchst Du aber nichts extra. Bei jedem e2000 System läuft im Hintergrund ein MQTT Broker (Server) und den kannst Du direkt mit der IP Adresse deines e2000 Rasperrys unter Port 1883 ansprechen und benutzen. Wenn Du also z.B. eine Steckdose oder Lampe mit Tasmota hast oder einen Shelly dann musst Du da nur deine Daten vom e2000 System unter MQTT eintragen und kannst die Geräte dann von e2000 mit den MQTT Bausteinen ansprechen und auslesen.

Gruß
Manfred 8) = Cooler Smilie
Manni-Pi ist offline  
 
Manni-Pi (Entwickler)

Manni
Hallo Björn,
hast Du das mittlerweile hinbekommen mit der MQTT Anbindung. Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.
Gruß
Manfred 8) = Cooler Smilie
Manni-Pi ist offline  
Seiten (1): [1]  
 
Suche
» Erweiterte Suche
Optionen
Druckansicht Druckansicht
Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen