Elektronik2000.de

Elektronik2000.de Forum (http://elektronik2000.de:443/forum/)
-- E2000 - PLUS - Software (http://elektronik2000.de:443/forum/forum.php?id=117)
  -- E2000 - PLUS - Logik (http://elektronik2000.de:443/forum/forum.php?id=124)


Seiten (1): [1]
 
Birdy (Betatester)
Logikablauf anhalten.
Moinsen,
ich stehe gerade etwas auf der Leitung. Gibt es eine simple Möglichkeit, den Ablauf der Logik über einen Schalter (Input) anzuhalten?
Die Ausgänge sollten dabei ausgeschaltet werden evtl. ebenso die digitalen Eingänge, außer halt der Schalter zum pausieren. Ich möchte dabei nicht den ganzen Raspberry aus und wieder einschalten müssen. Hat evtl. jemand ne Idee?

Gruß, Tom.
 
Manni-Pi (Entwickler)

Manni
Hallo Tom,
wenn du deine Logik komplett anhalten möchtest gibt es die Möglichkeit über einen HTTP Baustein die Logik anzuhalten. Starten kannst du Sie aber dann nur wieder über einen Browser im Webinterface oder wenn du den Befehl zum Starten dann selbst als URL wieder schickst.

Du brauchst folgende Syntax zum Abschalten:
"http://IP-AdresseRaspi : Port/index.html?action=login&username=EignerUsername&password=EigenesPasswort&file2=admin.html&action2=simulation&stop=1"

Zum Starten musst du folgendes schicken:
"http://IP-AdresseRaspi : Port/index.html?action=login&username=EignerUsername&password=EigenesPasswort&file2=admin.html&action2=simulation&start=1"

IP-Adresse Raspi: Port musst du natürlich mit deiner Raspi Adresse und deinem Port ersetzen.
EignerUsername ist dein Adminname
EigenesPasswort ist dein Adminpasswort

Hoffentlicht hilft dir das weiter.
Gruß
Manfred 8) = Cooler Smilie
 
Birdy (Betatester)
Hallo Manfred,
danke für deine Antwort, auf die Lösung wäre ich niemals gekommen.
Sollte aber grundsätzlich meinem Wunsch entsprechen. Ich versuch es mal umzusetzen. :) = Normaler Smile

Gruß, Tom.
Seiten (1): [1]
 

18.05.2022 - 05:11:14